WEB-CGD-Ukraine

Spendenaktion für die Ukraine

Gemeinsam helfen! In Kooperation mit Koordinator Lutz Hoffmann und „Mission Helfen“ sammeln wir Sach- und Geldspenden für die Leidtragenden des Krieges in der Ukraine.
Die Hilfsgüter sollen in stark umkämpfte Gebiete in der Ukraine geliefert werden. Die Sachspenden kommen dort Zivilisten zugute, aber auch Ukrainern, die sich dem Freiwilligenheer angeschlossen haben.
Den regelmäßigen Transport in die Ukraine übernimmt Dmytro Sonkin. Der deutsch-ukrainische Steuerberater aus Odessa unterhält Beziehungen ins ukrainische Innenministerium, das ihm als Informationsquelle dient, welche Hilfsgüter aktuell in Kiew und Charkiw gebraucht werden. Beide Städte sind derzeitig stark von russischen Angriffen betroffen. Hilfslieferungen anderer Organisationen wie des Roten Kreuzes dringen daher kaum in diese Gebiete vor.

Benötigt / gesammelt werden:
- Hygieneartikel
- Powerbanks
- Schlafsäcke
- Isomatten
- Verbandsmaterialien
- Konservendosen
- Schoko/-Energieriegel
- Bargeld

Den Spenden kann zudem eine Postkarte mit aufmunternden Worten beigelegt werden – als Zeichen der Völkerverständigung in Zeiten des Konflikts.

Öffnungszeiten der Sammelstelle:
Mo. – Fr. von 15 Uhr - 19 Uhr und
Sa. von 10 Uhr - 15 Uhr

Wo?
im UG (neben DM Drogeriemarkt)

Gesucht werden noch freiwillige Helfer zum Annehmen, Verpacken und Beladen. Interessierte können sich während der Öffnungszeit bei der Annahmestelle melden.

Bei dieser Aktion handelt es sich um eine Aktion von engagierten Privatpersonen in Zusammenarbeit mit der Kultopia gGmbH. Diese Aktion steht in keiner Konkurrenz zu weiteren, sondern soll einen zentralen, einfachen Anlaufpunkt im Stadtzentrum darstellen.
Mehr Infos auf www.missionhelfen.de